Begleitete Forschungsarbeiten

  1. Julian Zimmermann „Linking the concept of degrowth and ecovillages – an investigation of German ecovillages.“ Masterthesis an der Landwirtschafts-Fakultät der Rheinische-Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. (2023) Download
  2. Jonathan Thiel „Die Bedeutung intentionaler Gemeinschaften für die Überwindung gesellschaftlicher Pathologien. Eine Forschung über die Gemeinschaft Schloss Tempelhof.“ Bachelor-Arbeit an der Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften der Hochschule München, Studiengang: Management sozialer Innovationen (2022). Download 
  3. Ina Fick und Ilva Völker „Gemeinschaftliches Wohnen im 21. Jahrhundert in Erwartung einer Transformation von Individuum und Gesellschaft.“ Bachelorarbeit an der Hochschule Bremen, Internationaler Studiengang Angewandte Freizeitwissenschaft (2021). Download
  4. Maria Burschel „Trennung in Verbundenheit? Trennungsgestaltung von Eltern in unterschiedlichen Partnerschaftsformen und sozialen Milieus. Ein Fallvergleich. In: Buschmeyer, Anna; Zerle-Elsäßer, Claudia (Hg): Komplexe Familienverhältnisse. Wie sich das Konzept ‚Familie‘ im 21. Jahrhundert wandelt. Forum Frauen- und Geschlechterforschung. Westfälisches Dampfboot (2020). Download
  5. M. Schramm. „Beeinflussen minimalistische Wohnformen die nachhaltige Stadt- bzw. Siedlungsentwicklung positiv?“ Zulassungsarbeit zur ersten Staatsprüfung für ein Lehramt (2019). Download
  6. N. Maier, D. Babajic u. V. Seibold. „Nachhaltigkeit am Beispiel von zwei Städten Masdar City und Schloss Tempelhof“ Projektarbeit an der IB Schule Süd (2019). Download
  7. R. Hausmann. „The Transformative Potential of Ecovillages as a Counter-Hegemonic Narrative to the Imperial Mode of Living“. Master of science at Vienna University of Economics and Business (2019). Download
  8. R. Hausmann. „Ökodörfer als Gegennarrative für eine zukunftsfähige Lebensweise“. Kurzfassung vom Schloss Tempelhof Beitrag (2019). Download
  9. A. Hoffmann. „Leben in Gemeinschaft – Wirkung und Potentiale in Bezug auf psychische Gesundheit und Soziale Arbeit am Beispiel der Gemeinschaft Schloss Tempelhof.“ Bachelorarbeit an der „Alice Salomon“ – Hochschule für Sozialarbeit und Sozialpädagogik Berlin (2019). Download

Aktuelles

  • Tempelhof News Herbst 2023

    Es ist mal wieder an der Zeit euch über die Entwicklungen am Tempelhof im Herbst Newsletter zu berichten. Es gibt eine reiche Ernte und wir freuen uns, euch an den Ereignissen und weiteren Plänen teilhaben zu lassen. Der Herbst lädt dazu ein genüßlich zu stöbern.

  • Musik-Projekt „AUSSAAT“

    Das Projekt „Aussaat“ beschäftigt sich mit Natur und zeitgenössischer Musik. Es umfasst vier Konzerte, vier musikalische Workshops und eine Klanginstallation im Gewächshaus. Es wurde von der Regisseurin Anna Peschke und ihrem Team konzipiert. Hier geht’s zum Programm.

  • Schule für freie Entfaltung feiert 10 Jahre!

    Am 4.10. war für die SchülerInnen eine große gemeinsame Schnitzeljagd und eine Theateraufführung „Das kleine ich bin ich“ geboten. Abends wurden die Gründerjahre Revue passiert. Der Festakt am 5.10. bot ein reiches Programm mit u.a. einem Film, einem Einblick aus 10 Jahren freie Schule.

Veranstaltungen