Team

Maya Heilmann

Als gebürtige Kalifornierin fühlt sich Maya in der Wärme der Jungpflanzenanzucht und in den Follienhäusern am wohlsten. Ihre gärtnerische Reise begann beim Studium der Anthropologischen Landwirtschaft, wofür sie drei Jahre in Bolivien lebte, um die lebendigen Weisheiten der einheimischen Aymara-Landwirtschaft kennen zu lernen. Um geschlossene Kreisläufe und Verlebendigung des Bodennahrungsnetz im westlichen Kontext zu verstehen, hat sie die Freie Ausbildung für biologisch-dynamischen Gemüsebau in Deutschland absolviert.

Seit 2014 lebt sie in der Gemeinschaft Schloss Tempelhof, wo sie ihrer Leidenschaft für die Landwirtschaft im gemeinschaftlichen Kontext nachgehen kann. Hier beschäftigt sie sich intensiver mit den Biointensiven Anbau, Market-Gardening, Mischkulturen, Komposttees, usw.

Sebastian Heilmann

Seit 2011 bin ich aktiv in der landwirtschaftlich-gärtnerischen Praxis und engagiere mich mit Leidenschaft im Bildungsbereich.

Meine Erfahrung schöpfe ich unter anderem aus dem Aufbau und der Betriebsleitung des vielfältigen, regenerativen Forschungsbetriebs und der Entwicklung des Market Garden am Schloss Tempelhof.

Als Gründer der Zukunftsbauern entwickle ich Ausbildungsmaterialien & Planungsprozesse zur Ermächtigung und Unterstützung regenerativer Gartenprojekte. Mit Kursen, Vorträgen und Beratung bin ich schwerpunktmäßig im Bereich Market Garden und regenerativer Gemüsebau tätig.

„Essen ist ein politischer Akt“

Manfred Kraft

aus Liebe zur Erde
aus Liebe zu ‚meiner‘ Kultur, den Kartoffeln
aus Liebe zu den Menschen hier und diesem wunderbaren LW-Team
und aus Liebe zu meiner alten Liebe für die Landwirtschaft
bin ich zwei Tage pro Woche mit Freude hier dabei

Arbeitsplatzbeschreibung: ich tu die Dinge, für die die, die wichtigeres zu tun haben, keine Zeit haben.

  • Jhg 1960, seit 2010 am Tempelhof
  • Kindheit auf kleinem Nebenerwebsbetrieb im Schwarzwald
  • HH-Studium Landwirtschaft, Tätigkeit im Pflanzkartoffelbereich
  • nach Jahren als EDV’ler und Seminarhauskoch jetzt als Massagetherapeut und Teilzeitlandwirt bei meiner Traumarbeitskombination angekommen.

Jonas Gassmann

Durch ein Studium der Umweltwissenschaften mit den Schwerpunkten Bodenkunde und Landschaftsökologie, einer Weiterbildung zum Wildnispädagogen und mehreren längeren Aufenthalten in Hofprojekten verschiedener Länder fand Jonas Stück für Stück den Weg in die ökologische Landwirtschaft. Mit dem Absolvieren der Freien Ausbildung in NRW/Hessen festigte sich dieser Weg mit dem Fokus in Richtung Solidarischer, sowie Aufbauender Landwirtschaft. Seit 2019 lebt und arbeitet Jonas in der Gemeinschaft Schloss Tempelhof, wo er sich dem Market Garden widmet und diesen in Hinblick minimaler Bodenbearbeitung, No Till, Gründüngungseinsatz, mehrfacher Beetbelegung und Mischkultur weiterdenkt. Die Gärtnerei mit Einbettung in der Gemeinschaft bietet ihm ein Feld zusammen mit anderen Menschen Wege in eine zukunftsfähige Landwirtschaft zu entwickeln.

Jonas Machnik

Die ersten Einblicke in den Gemüsebau hatte Jonas 2009 eher durch Zufall im Zivildienst. Begeistert von der Arbeit im Lebendigen folgte die Ausbildung zum Gemüsegärtner am Obergrashof bei Dachau. In 8 Jahren stieg Jonas dort sowohl praktisch als auch theoretisch immer tiefer in die Komplexität der Zusammenhänge aus Boden, Pflanze, Tier und Mensch ein. In dieser Zeit absolvierte er viele Fortbildungen, unter anderem auch die zum Landwirtschaftsmeister. Außerdem entdeckte Jonas seine Freude daran, erworbenes Wissen weiter zugeben.

Um die Ideen und Gedanken zu aufbauendem Gemüsebau frei ausleben zu können, gründete Jonas 2018 die „SoLawi am Friedelhof“ und hat dort innerhalb von 3 Jahren einen schönen Marktgarten aufbauen.

2021 hat er die „SoLawi am Friedhof“ verkauft um an den Tempelhof zu kommen und als Teil des gärtnerisch-landwirtschaftlichen Teams weiter an der Entwicklung regenerativer Agrikultur zu weben.

Jutta Sarnowski

Michael Stang

Aktuelles

  • Zukunftsjahr startet am 23.September

    Das Zukunftsjahr ist eine gute Alternative zu Freiwilligendiensten, Praktikum, Reisen und Au Pair. Gemeinsam mit bis zu 14 anderen jungen Menschen wirst du in deiner individuellen Lebens- und Berufsorientierung unterstützt und erlangst Wissen in vielen verschiedenen Themen. Hier ist ein kleiner Einblick: Zuja – der Film (Link vimeo).

  • Tempelhof News Frühling 2024

    Was gibt es Neues am Schloss Tempelhof? Im aktuellen Newsletter gibt es wieder eine bunte Mischung an Themen! Viel Freude beim Lesen!

  • Max Prosa Konzert

    Max Prosa Konzert am 7. Juni um 20 Uhr am Schloss Tempelhof. Der Berliner Songwriter singt mystische, zarte und gewaltige Geschichten in Liedern. Er hat gerade das neue Album „Dein Haus“ herausgebracht und kommt auf seiner Release-Tour bei uns vorbei! Weiterlesen

Veranstaltungen