Seminar- und Gästehaus

Das Seminar- und Gästehaus am Tempelhof bildet das Zentrum für den Veranstaltungsbetrieb auf dem Gelände der Gemeinschaft. Mit dem Umbau und der Aufstockung um eine Etage (2023) konnten die Seminarräume mit den Gästeunterkünften im ehemaligen Schulungshaus der Beschätzenden Werkstätten zusammengeführt werden. Hiermit ergibt sich eine schöne Konzentration der Seminararbeit im Campusbereich neben der Schule, in der Altes mit Neuem verbunden wird. Aus ökologischen Gründen war es uns wichtig, keine neuen Flächen zu versiegeln und wir haben uns daher an die Verbindung eines alten Betonbaus mit einem neuen Massivholzbau gewagt, die für uns auch symbolisch für die innere und äußere Transformationsarbeit steht, die wir mit unseren Veranstaltungen inspirieren möchten.

Als zentrale Anlaufstelle für unsere Gäste beinhaltet das Gebäude drei Seminarräume auf zwei Etagen, alle Gästezimmer, sowie die Sanitäranlagen für den Campingbereich direkt nebenan, das Gästebüro, die Cafeteria, einen Lounge- und Aufenthaltsbereich für die Gäste im Innen, sowie eine große Südwestterrasse und einen Garten mit Feuerstelle, und verschiedene weitere Praxis- und Übungsräume mit interessanten Angeboten.

Der Campingbereich, mit Zeltplatz und Stellplätzen für Wohmobile und Busse befindet sich direkt neben dem Seminar- und Gästehaus. Weitere Veranstaltungsräume und Schlafsäle finden sich über das Gelände verteilt. Die Essräume der Gäste (gebaut 2021) befinden sich im Dorfhaus, in dem auch die Gemeinschaftsverpflegung beheimatet ist.

Haus- und Platzregeln

  • Wir freuen uns, dass Du zu Gast kommst in die Lebensgemeinschaft Schloss Tempelhof. Zugleich bitten wir Dich um Achtsamkeit für die Privatsphäre der BewohnerInnen vor Ort.
  • Dies gilt insbesondere auch für den Aufenthalt mit Kindern: die Kinder vor Ort bilden eine eigene Gemeinschaft und haben ihre eigenen Regeln und Bedürfnisse nach eigenen Räumen. Kinder der Gäste sind bei angebotener Kinderbetreuung willkommen. Es braucht jedoch ein beidseitiges Verständnis für die besonderen Bedürfnisse.
  • Das Gelände der Gemeinschaft umfasst auch Betriebsgelände von Landwirtschaft und Bau, die Gefahrenstellen aufweisen. Eltern haften daher zu jedem Zeitpunkt für ihre Kinder. Gästekinder bis 14 Jahre sollten nicht unbeaufsichtigt auf dem Gelände unterwegs sein.
  • Die Seminarräume und die Gästezimmer sind nur mit Hausschuhen zu betreten. Hausschuhe können mitgebracht werden; eine Auswahl wird auch vor Ort zur Verfügung gestellt.
  • In die Seminarräume bitte keine offenen Getränke mitnehmen, gerne eigene Trinkflaschen mitbringen.
  • Die Nutzung von W-LAN ist entsprechend der Beschlüsse der Gemeinschaft Tempelhof am ganzen Platz nicht erlaubt. Es gibt vor Ort Anschlussmöglichkeiten für LAN-Kabel in den Seminarräumen, und in den Aufenthaltsbereichen der Gäste (nicht in den Gästezimmern).
  • Haustiere können, aus Rücksicht auf Gäste, die an Allergien leiden, leider nicht in die Gästezimmer, Seminarräume und den Essbereich mitgebracht werden. Hunde können ausnahmsweise im Campingbereich bleiben, falls sie an den Aufenthalt allein im Auto gewöhnt sind und es ihnen nicht schadet. Auf dem ganzen Gelände gilt Leinenpflicht.
  • Wir bitten um Beachtung der Raucherplätze auf dem Gelände. Außerhalb der ausgewiesenen Plätze ist das Gelände rauchfrei.

Wir wünschen Dir einen schönen Aufenthalt!

Aktuelles

  • Theater „Sichtweisen“ 20.7. um 20 Uhr

    Was passiert, wenn 7 junge Menschen der Generation Z zusammenkommen und sich mit den Themen Trennung, Spaltung und dadruch auch Verbindung auseinander setzen? „Sichtweisen“ ist das Resultat einer selbstorganisierten Forschungsreise in Form von Tanz und Theater. Erlebe es Hautnah selbst ! Einlass um 19:30 in der Kapelle – Eintritt frei.

  • Zukunftsjahr startet am 23.September

    Das Zukunftsjahr ist eine gute Alternative zu Freiwilligendiensten, Praktikum, Reisen und Au Pair. Gemeinsam mit bis zu 14 anderen jungen Menschen wirst du in deiner individuellen Lebens- und Berufsorientierung unterstützt und erlangst Wissen in vielen verschiedenen Themen. Hier ist ein kleiner Einblick: Zuja – der Film (Link vimeo).

  • Tempelhof News Frühling 2024

    Was gibt es Neues am Schloss Tempelhof? Im aktuellen Newsletter gibt es wieder eine bunte Mischung an Themen! Viel Freude beim Lesen!

  • 8. Symposium zur Ressourcen aufbauenden Landwirtschaft

    Mit 12 hochkarätigen Vortragenden aus Ackerbau, Gemüsebau, Agroforstwirtschaft, Waldwirtschaft, Wasserretention, Aufbau von Humus-Netzwerken und v.a. Themen, war die Veranstaltung mit fast 100 Teilnehmenden, den spannenden Vorträgen und Austauschmöglichkeiten wieder ein voller Erfolg.

  • Saisonstart Seminarbetrieb

    Die neuen Gästezimmer sind fertig eingerichtet und nun bezugsfertig. Freundlich umgebaute Mehrbettzimmer im Erdgeschoß und eine ganz neue Massivholz-Etage auf dem Seminarhaus mit Zimmern mit eigenen Bädern und einer großen sonnigen Terrasse bieten eine gute Basis für die Teilnehmer unseres vielfältigen Seminarangebots.

Für die Region

Hofladen

Großes Bio Sortiment und selbst Erzeugtes.

Solawi

Jede Woche frisches, lokales Gemüse.

SchlossCafé

So 13:30 – 17 Uhr. Wir haben geöffnet!

Boutique , Chor, Bibliothek, Carsharing, Schatzkammer