Vielfalt

Vielfalt

Wir haben kein geistiges, politisches Dogma oder theoretische Glaubensvorgaben irgendwelcher Art....

Kontaktformulare

Bitte wählen Sie:

Telefonzentrale

Mo – Fr 9-12 Uhr, Do 14-16 Uhr : 07957 9239-030

contact_AgnesInteressentenbetreuung

Freitag nachmittags von 15-18 Uhr bei Agnes Schuster unter 0176-22882462

Anreise

Vorstände der Genossenschaft

rainer-kaltenecker

Rainer Kaltenecker

47 Jahre, Unternehmer und Verleger, 15 Jahre Erfahrung in int. Unternehmensleitung, Finanzen und Controlling, Prozess- und Geschäftsentwicklung. Am Tempelhof verantwortlich für die Koordination der Finanz- und Verwaltungsstrukturen der Genossenschaft sowie für die Abstimmung mit dem Verein und der Stiftung.

img_20160525_194803_2

Jon Meis

Jahrgang 1970, Vater von drei Kindern, Diplom Meteorologe (TH Karlsruhe) und Unternehmer und Gründer von drei Firmen. In der Mitte des Lebens von der Zukunftswerkstatt Tempelhof fasziniert und angelockt, um das Zahlen- und mathematische Denken gegen soziale, gemeinschaftliche Räume zu tauschen. Die neue Arbeit, mit Sinnbezug, sozialer Interaktion, Transparenz und Eigenverantwortung ist sein Betätigungsfeld.

Aufsichtsräte der Genossenschaft

wolfgang-sechser

Wolfgang Sechser

53 Jahre alt, Vater eines Sohnes und Unternehmer, der zwischen 1988 und 2005 drei Firmen im Bereich Umwelt- und Wassertechnik aufgebaut hat. Mitbegründer der “Initiative In Gemeinschaft Leben” und des Gemeinschaftsdorfes “Zukunftswerkstatt Tempelhof”. Entwicklung der Wirtschaftgemeinschaft “Der Zehnte”, Vortagsredner über “Die Mystik des Geldes”, Arbeit mit Prozess- und Impulsmoderationen, Mitentwicklung des WIR-Prozesses (nach den Empfehlungen von Scott Peck), Organisationsbegleitung von Firmen und Einzelpersonen, Meditationslehrer und Mediator.

Huber-Roman

Roman Huber

48 Jahre alt, Bürgerrechtler und Sozial-Unternehmer. Ursprünglich in der IT-Branche tätig, dann Inhaber einer Marketing-Agentur. Seit ca. 21 Jahren ehrenamtlich, seit 15 Jahren hauptamtlich im gesellschaftspolitischen,  zivilgesellschaftlichen und humanitären Bereich tätig. Geschäftsführender Vorstand von Mehr Demokratie e.V., Vorstand der grund-stiftung am Schloss Tempelhof und Mitbegründer des Gemeinschaftsdorfes Tempelhofs. Hält Vorträge über Demokratie, Geldsysteme (Autor des Buches „Vollgeld“), CETA/TTIP, Gemeinschaftsentwicklung und ökonomische Transformation.

 contact_Agnes

Agnes Schuster

Aufsichtsrätin der Schloss Tempelhof eG. Inhaberin der Buchhandlung und des Naturkostladens Zauberberg in Weilheim; von Beruf Erzieherin und Dipl.Sozialpädagogin; früher in der Erziehungsberatung, im Frauentherapiezentrum und Frauenhaus in München tätig. Lebt seit 30 Jahren in Gemeinschaften, Mutter eines erwachsenen Sohnes.

jonas

Jonas Dörfler

52 Jahre , verheiratet und Vater einer Tochter. Dipl.Ing. (Univ.) Reg. Baumeister und Siedlungsplaner, seit über 25 Jahren im öffentlichen Dienst sowie im Bereich Gemeinschaftsgründung und Genossenschaftsbau tätig. Am Tempelhof im Bereich Siedlungsplanung und ökologische Dorfentwicklung engagiert. Wirkt in der Gemeinschaft an der Verbindung von Mensch, Natur und Kultur mit.

martina-jacobson

Martina Jacobson

Martina Jacobson – Jg.1979, Diplom Geografin, erforscht mit Leidenschaft innere Räume und begleitet Gruppen auf dem Weg zu wahrhaftiger Begegnung. Erfahrene Trainerin und Moderatorin im Bereich Projektmanagement, Organisationsentwicklung und Kommunikation. Mehrere Jahre im Vorstand der Genossenschaft mit dem Aufbau von Gemeinschaftsstrukturen befasst, jetzt im Aufsichtsrat und in der grund-stiftung am Schloss Tempelhof tätig, unter anderem in der Gemeinschaftsberatung und als Facilitatorin von Gemeinschaftsbildungsprozessen.