Gemeinschaftserfahrung & Orientierung für Zukunftsgestalter*innen

25. März 2022

Die Orientierungswerkstätten veranstalten dieses Jahr verschiedene Baumodule zum gemeinsamen Wirken und Gestalten, ein Orientierungscamp und ein Gemeinschaftserfahrungsmodul für junge Erwachsene, die Lust haben, die Welt von morgen und ihr eigenes Leben zu gestalten. Weitere Infos hierzu findet ihr auf orientierungswerkstaetten.de.

Podcast von Tipping Pointer: Neue Perspektiven auf die Welt von Morgen

Hör rein in das Podcast von Tipping Pointer aus der Reihe: „Wie kommen wir an den Kipppunkt, der eine ganzheitliche und umfassende, sozialökologische Transformation einleitet?“. Diesmal mit Wolfgang Sechser als Mitbegründer der Gemeinschaft Schloss Tempelhof, der u.a. über den Wir-Prozess als Methode der Gemeinschaftsbildung, die Rolle der Eigenverantwortung und der Notwendigkeit von authentischen Begegnungen für die Zukunft spricht. https://anchor.fm/tipping-pointer

Wie geht Wohnen besser?

Beitrag über Tempelhof in der Themenwoche "Stadt - Land: Wie geht’s besser?" der ARD vom 27.11.2021

Vom SWR wurde bei uns für die ARD Themenwoche: „Stadt. Land. Wandel – Wo ist die Zukunft zuhause?“ gefilmt. Im Beitrag vom 27.11. wird ab Minute 21 über Tempelhof berichtet – ihr könnt ihn in der ARD Mediathek ansehen.

Podcast – Ein Dorf lebt Zukunft

20. September 2021

Wie kann Zukunft in neu gegründeten Dorfgemeinschaften entstehen? Welche Änderungen in herkömmlichen Lebensstrukturen, welche im ganz persönlichen Verhalten braucht es um wirklich nachhaltig neue Gesellschaftsmodelle zu etablieren? Wie können eine Vereinfachung und Vergemeinschaftlichung von Lebensprozessen mit freiheitlich selbst bestimmten Leben der einzelnen Beteiligten zusammen gehen? In Beziehung bleiben in einer dörflichen Struktur – ist dies in Zeiten von Ideologien und Dogmen möglich?

Schloss Tempelhof – nachhaltig zusammen leben als Mensch unter Menschen.


HerausBildung Lernbegleiter*in

Die Akademie – Lernen von Innen

Ein Angebot für Menschen, die eine Sehnsucht danach haben, Kinder und Jugendliche respektvoll, achtsam und nicht direktiv an freien und aktiven Schulen professionell zu begleiten. Auch geeignet für Tätige anderer freier Bildungseinrichtungen (wie Kindergärten, Heime etc.). Die HerausBildung ist ein sehr persönlicher Weg, auf dem sich die inneren Haltungen transformieren und gleichzeitig sich fundierte, sachliche Kompetenzen entwickeln.

Erstes Kennenlernen am 15.-17. Oktober und Start des 4. Zyklus der HerausBildung Ende November 2021 mit dem ersten Modul.

Seid dabei! Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

Die Akademie – Lernen von Innen.

www.lernenvoninnen-dieakademie.de
Kontakt: kontakt (at) lernenvoninnen-dieakademie.de

Die HerausBildung ist eine durch die Agentur für Arbeit zertifizierte Weiterbildungsmaßnahme.

Tempelhof Rundbrief

13. Mai 2021

Rundbrief ansehen

Beitrag über Tempelhof in der Sendung mehr/wert der Bayerischen Rundfunks

19. November 2020

Am 19.11. zeigt der BR in der Sendung mehr/wert „Leben in der Zukunft | Digitale Arbeitswelt | Klimaschutz und Mobilität“ eine Beitrag über Tempelhof.

Global Ecovillage Network Deutschland – drei neue Vorstände gewählt

Am 7. November fand nun online die Mitgliederversammlung des Gemeinschaftsnetzwerkes GEN Deutschland e.V. statt, in dem auch Schloß-Tempelhof Mitglied ist.

(mehr …)

Lebendigkeit fördern fördert die eigene kreative Lebendigkeit.

3. August 2020

Unsere Gärtnercrew ist der beste Beweis dafür. Seht hier

Nachhaltige Dorfentwicklung

25. April 2020

Endlich ist es soweit – für alle an nachhaltiger Dorfentwicklung Interessierte: Die gleichnamige Studie zu dem vom Umweltbundesamt geförderten Pilotprojekt „Leben in zukunftsfähigen Dörfern. Ökodörfer als Katalysatoren einer nachhaltigen Entwicklung“ ist online abrufbar!

Mehr Infos