Jin shin jyutsu

Jin Shin Jyutsu logo

Jin Shin Jyutsu ist eine mehrere tausend Jahre alte Kunst zur Harmonisierung der Lebensenergie im Körper, die Ausgeglichenheit in das Energiesystem unseres Körpers bringt und dadurch Gesundheit sowie Selbstheilkraft fördert.
Es ist eine wertvolle, bedeutsame Ergänzung zu herkömmlichen Heilmethoden, da es eine tiefe Entspannung bewirkt und die Auswirkungen von Stress vermindert.

Dieses Angebot bietet wunderbare Zeit-Räume der Begegnung mit sich selbst und anderen “Strömern”. Wir strömen uns gegenseitig zwei Mal am Tag und halten morgens gemeinsam die Mudras. Zusätzlich bietet sich hier am Tempelhof die Möglichkeit, die verbleibende Zeit in der Natur mit Wanderungen, Fahrradtouren oder beim Schwimmen in nahe gelegenen Seen zu verbringen, oder sich zusätzlich mit den weiteren Tempelhofangeboten verwöhnen zu lassen und am Abend am Lagerfeuer den Tag ausklingen zu lassen.

Ideal für Familien ist auch die Möglichkeit, dass begleitende PartnerInnen das Freizeit- und Verwöhnangebot (z.B. ausgewählte Wanderungen durch das Jagsttal, Ayurveda-Massagen, Sauna, Entspannungsangebote werden zu Beginn bekannt gegeben) ebenfalls nutzen können.

Voraussetzung für den Kurs: Mindestens ein 5-Tage-Kurs

Weitere Einzelheiten zum Kurs folgen…

eika

Eika Bindgen ist Heilpraktikerin und Lehrerin. Seit 1985 machte sie über viele Jahre zunächst die persönliche Erfahrung mit dieser Heil- und Lebenskunst, bevor dieser Weg auch zu ihrem Beruf und zu ihrer Berufung wurde. Ab 1993 integrierte sie diese Kunst in ihre Heilpraktikertätigkeit, organisierte die Fortbildungskurse von Jin Shin Jyutsu im Raum Oldenburg-Bremen und gab neben den Einzelsitzungen immer Selbsthilfekurse in ihrer Praxis und zahlreichen Bildungseinrichtungen und Krankenhäusern in der Umgebung. Weitere Infos unter: www.jinshinjyutsupraxiskurse.de

 

 

Anmeldung

Ich melde mich an für "Jin Shin Jyutsu Praktikerwoche"

Name & Adresse
(wenn nicht Deutschland)
Teilnehmer
Erwachsene
1. Erwachsener
Verpflegung und Übernachtung

Vegetarische, saisonale Gerichte, überwiegend mit Lebensmitteln aus der eigenen solidarischen Landwirtschaft zubereitet, hochwertig, biologisch und garantiert frisch, gestern geerntet und heute verarbeitet. Darüber hinaus kaufen wir biologisch, möglichst regional, bzw. aus fairem Handel.

Die Vollverpflegung beinhaltet Frühstück, Mittagessen, Abendessen sowie Pausensnacks mit Wasser, Tee und Kaffee:
€ 238,- pro Person für sieben Tage Vollpension mit Pausenverpflegung

Übernachtungspreise pro Person und Tag.

Sonstiges