051

In diesem Workshop wirst du lernen, wie du den Kindern in deinem Umfeld einen fest verwurzelten Lebensweg voller Geborgenheit und Inspiration ermöglichen kannst, so dass jedes seine einzigartigen Gaben entwickeln und entfalten kann. In Geschichten und Ritualen werden wir für dich und deine Kinder erlebbar machen, was Kindern und Müttern während der Schwangerschaft gut tut, wie Säuglinge und größere Kinder in der Gemeinschaft und Familie willkommen geheißen und in ihrem Heranwachsen durch zeitgemäße Rituale begleitet werden können. Die Verbindung zur geistigen Welt und zur Gemeinschaft spielen dabei eine zentrale Rolle. Alle Rituale sind so beschaffen, dass sie in unserer Kultur hier in Mitteleuropa authentisch von den Teilnehmenden gemeinsam durchgeführt werden können. Du wirst außerdem ein tieferes Verständnis für dein eigenes inneres Kind, und mit eine gestärkte Verbindung zu dir selbst mitnehmen können.

Ein Kinderprogramm für Kinder von 3-12 Jahren wird vormittags und nachmittags angeboten. Es wird im Rahmen des Workshops Rituale für Kinder geben, sowie Rituale für Erwachsene, bei denen die Kinder dabei sein können.

 In diesem Workshop wirst du darüber lernen

  • was die Gaben eines Menschen sind, mit denen wir geboren werden und die wir in die Welt mitbringen, und wie sie erkannt und gefördert werden können.
  • was die Lebensaufgabe oder Bestimmung eines Menschen ist, was es braucht, damit sie sich gut entfalten kann und wie du vor allem junge und heranwachsende Menschen dabei unterstützen kannst, ihren eigenen Weg zu finden.
  • wie du das Wissen und Verständnis um diese beiden zentralen Aspekte des Menschseins in deine Arbeit mit Kindern im privaten oder beruflichen Kontext so einfließen lassen kannst, dass es ihren Lebensweg klarer, erfüllter und glücklicher macht.
 Weitere Infos hier:  http://www.verbindungskultur.org/in-unserer-mitte/

Dieser Workshop ist familienfreundlich. Kinder sind herzlich willkommen und nehmen bis zum Alter von 15 Jahren kostenlos teil. Kinder zwischen ca. 3 und 14 Jahren können von Freitag Vormittag an tagsüber an unserem kostenlosen Kinderprogramm teilnehmen, das von erfahrenen Wildnispädagogen geleitet wird. An den Abenden werden etwas abseits vom Workshop-Geschehen Geschichten vorgelesen, gemalt und leise Spiele gespielt.

Seminargebühren

320 € pro Erwachsener, 280 € Partner-/Freundschaftsrabatt (ein/e mitgebrachte/r FreundIn oder PartnerIn zahlt diesen Preis).
Kinder 0-15 Jahre frei, 15-20 Jahre: 150 € Kursgebühr, ab 21 Jahre wie Erwachsene,

Über diese Kursgebühr finanzieren wir auch unser  kostenloses Kinderprogramm. 20% unseres Gewinns spenden wir an Wisdom Spring, eine von Sobonfu Somé gegründete gemeinnützige Organisation, die in Burkina Faso Projekte zur Wasserversorgung und für ländliche Schulen unterstützt, in denen die überlieferten Traditionen gleichwertig mit den modernen Lerninhalten gewürdigt und gefördert werden.
Anreise und Empfang ist am Donnerstag ab 16.30 Uhr, um 18.30 gibt es Abendessen. Wer an der Sofonfu-Gedenkfeier teilnehmen möchte, kommt bereits um 13 Uhr, bitte im Vorfeld anmelden. Der Kurs endet am Sonntag mit dem gemeinsamen Mittagessen von 13-14 Uhr. Bitte plane anschließend ein bis zwei Stunden Zeit ein, um deine persönlichen Gegenstände aufzuräumen und dich in Ruhe von allen verabschieden zu können.

Unsere Lehrerin: Sobonfu Somé († 2017)

Sobonfu Somé war eine der führenden Stimmen afrikanischer Spiritualität in der westlichen Welt. Die Autorin und Seminarleiterin war in ihrem Stamm von Geburt an darauf vorbereitet worden, die alten Weisheiten, Rituale und Bräuche ihrer Vorfahren mit der westlichen Welt zu teilen.Ihr Name bedeutete “Bewahrerin der Rituale” und sie reist um die Welt, um die reichaltige Spiritualität und Kultur ihres Heimatlands Burkina Faso zu teilen. Es ist eins der ärmsten Länder der Erde, in dem jedoch Brauchtum und Spiritualität in großer Reichhaltigkeit überliefert sind.Wie es bei den Dagara Brauch ist, wurden die besonderen Fähigkeiten und dadurch auch das Schicksal von Sobonfu bereits vor ihrer Geburt von den Ältesten des Dorfes geweissagt.Durch frühzeitige Ausbildung in Ritualen und Initiation wurde sie auf ihr Lebenswerk vorbereitet. “Meine Arbeit ist im Grunde eine Reise zur Selbsterkenntnis und zu Gemeinschaft, die durch die Arbeit mit den Ritualen entsteht,” sagte Sobonfu. Die Dagara-Rituale spendeten Heilung und bereiteten Körper, Verstand, Geist und Seele darauf vor, die spirituelle Kraft aufzunehmen, die überall um uns existiere.“Es ist immer eine Herausforderung, das Spirituelle in die materielle Welt zu bringen, aber es ist einer von wenigen Wegen, auf denen wir Menschen wieder in Berührung mit der Erde und mit unseren inneren Werten kommen können.” Sobonfu hat insgesamt drei Bücher veröffentlicht:

Sobonfu Somé’s Botschaft über die Bedeutsamkeit von Spiritualität, Gemeinschaft und Ritualen resoniert mit der eigenen Intuition und inneren Kraft, die laut Alice Walker (“Die Farbe Lila”) “uns dabei helfen kann, so vieles wieder zusammenzufügen, was unsere moderne westliche Welt zerbrochen hat.”

Anmeldung

Ich melde mich an für "In unserer Mitte"

Name & Adresse
(wenn nicht Deutschland)
Teilnehmer
Erwachsene
1. Erwachsener
Kinder
Preise für Kinder auf Anfrage
Übernachtung inkl. Verpflegung

Vegetarische, saisonale Gerichte, überwiegend mit Lebensmitteln aus der eigenen solidarischen Landwirtschaft zubereitet, hochwertig, biologisch und garantiert frisch, gestern geerntet und heute verarbeitet. Darüber hinaus kaufen wir biologisch, möglichst regional, bzw. aus fairem Handel.

Die Vollverpflegung beinhaltet Frühstück, Mittagessen, Abendessen sowie Pausensnacks mit Wasser, Tee und Kaffee.

Unsere Preise verstehen sich pro Seminartag und Gast inkl. Vollpension und Nutzung der Infrastruktur. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind für die gesamte Dauer des Seminars zu bezahlen. Wir bitten um Verständnis, dass Abweichungen (spätere Anreise / vorzeitige Abreise) nicht berücksichtigt werden.

Sonstiges