“Die Wandlung – Sterben als Teil des Lebens”

Eingeladen sind alle, die Lust haben, sich auf das Thema „Sterben“ einzulassen – ob nun im Hinblick auf das eigene Sterben oder in der Begleitung Sterbender. Wir, 5 SeminarleiterInnen aus der Artabana-Bewegung (artabana.net) möchten mit euch dazu Erfahrungsräume auf essentielle und entspannte Art eröffnen.

Auszüge aus dem Inhalt: mehr Informationen unter www.sterbebegleitung-artacare.de

  • Erfahrungs-Übungen zur eigenen Präsenz, Ausrichtung, Wahrnehmung, Kräfte, auch Ängste und Widerstände spüren und integrieren
  • Anregungen, um während des Sterbens oder der Sterbebegleitung in einem freien Bewusstseins- und Herzens-Raum sein zu können.
  • Geführte Meditationen durch den Prozess des Sterbens und zur Kontaktaufnahme mit der Geistigen Welt.
  • Kurze Theorie über Sterbephasen und alternative Behandlungsansätze.

Anmeldung zum Kurs

Wende dich bitte an Martina Macheleidt, Tel:  0421 – 89 80 71 07, e-mail: m.w.macheleidt@freenet.de

Seminarkosten: 75 Euro Orga-Pauschale (für Raummiete, Skript u.a.) Bitte entscheide selbst, welche Teilnehmergebühr darüber hinaus sich für dich stimmig anfühlt. Wir freuen uns über einen Seminarbeitrag zwischen 90-200 Euro nach Selbsteinschätzung.

Seminarkosten für Artabanis: 75 Euro Orga-Pauschale und als Seminarbeitrag, was du von Herzen geben kannst.

Anmeldung für Unterkunft und Verpflegung

Ich melde mich an für "Sterbebegleitung"

Name & Adresse
(wenn nicht Deutschland)
Teilnehmer
Erwachsene
1. Erwachsener
Übernachtung inkl. Verpflegung

Vegetarische, saisonale Gerichte, überwiegend mit Lebensmitteln aus der eigenen solidarischen Landwirtschaft zubereitet, hochwertig, biologisch und garantiert frisch, gestern geerntet und heute verarbeitet. Darüber hinaus kaufen wir biologisch, möglichst regional, bzw. aus fairem Handel.

Die Vollverpflegung beinhaltet Frühstück, Mittagessen, Abendessen sowie Pausensnacks mit Wasser, Tee und Kaffee.

Unsere Preise verstehen sich pro Seminartag und Gast inkl. Vollpension und Nutzung der Infrastruktur. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind für die gesamte Dauer des Seminars zu bezahlen. Wir bitten um Verständnis, dass Abweichungen (spätere Anreise / vorzeitige Abreise) nicht berücksichtigt werden.

Sonstiges