eva-schmid

Alles ist vergänglich sagt man, aber wie vergeht es und was wird daraus?

Wir machen einen Ausflug in die Welt der Kleinstlebewesen. Mit Lupen und Mikroskopen beobachten wir Tiere beim Abbau von Stoffen in der Natur. Dabei eröffnet sich die Erkenntnis, dass sich alles im Übergang befindet und ein Zustand die Grundlage für den Übergang zum Nächsten ist.

Wir bekommen Einblick in das Werden und Vergehen in den Stoffkreisläufen der Natur und öffnen die Augen dafür, wie der Mensch in diese Kreisläufe eingreift sie nutzt oder stört.

Was passiert in einem Komposthaufen und wie funktioniert ein Biomeiler? Am Tempelhof ist es möglich all dies mit allen Sinnen zu erfahren und zu begreifen.

Angebote, Termine und Kosten nach Absprache mit Frau Eva Schmid:
eva.schmid@schloss-tempelhof.de