Wir suchen eine Lernbegleiterin mit Langzeitperspektive zur Ergänzung unseres Teams in der Sekundaria (die Gruppe der 9 – 13 jährigen). Unabdingbar ist eine solide Montessori-Ausbildung und wünschenswert sind Erfahrungen an einer freien Schule. Die Bereitschaft zum Verlernen alter Lernkonditionierungen als Voraussetzung, um sich auf einen nicht-direktiven Umgang mit Schülern einzulassen, muss von Beginn an vorhanden sein.

Du hast das Informationspapier für Projektmitarbeiter am Tempelhof gelesen? Und möchtest dich um diese Stelle bewerben? Dann schicke bitte deine aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Lichtbild und ein paar Sätzen dazu, warum du an der Zukunftswerkstatt Tempelhof interessiert bist.

Ansprechperson: Eika Bindgen
Telefon: 07957-9239-016
Email: schule@schloss-tempelhof.de